News & Events

Werkstattdiskurs: Netzwerk „Effizienzhaus Plus“

Share this Post:

Die Modellvorhaben des Förderprogramms der Forschungsinitiative Zukunft Bau sind dem Netzwerk „Effizienzhaus Plus“ angeschlossen. Zur Förderungen des internen Informationsaustausch und zum Networking der Projekte finden regelmäßig Workshops teil. Damit wird der sich bildenden Programmgemeinde eine Plattform geboten um aktuelle Themen in Verbindung mit der Entwicklung und Marktdurchdringung von Effizienzhäusern Plus zu erörtern. Zur Information der Netzwerkpartner und der Öffentlichkeit über die Modellprojekte des Effizienzhauses Plus ist eigens eine Internetseite beim BMVBS eingerichtet. www.bmvbs.de/DE/EffizienzhausPlus. Die anstehende Veranstaltung wird als öffentlicher Werkstattdiskurs durchgeführt werden. Hierbei sollen aktuelle Trends dargestellt und im Plenum diskutiert werden.

Array

Programm

Check-In

9.00 Uhr: Registrierung

 

Moderation: Hans Erhorn, Fraunhofer IBP, Stuttgart

 

Einführung

10.00 Uhr: Netzwerk Effizienzhaus Plus: Ministerialrat Hans-Dieter Hegner, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

 

Exemplarische Projekte

10.10 Uhr: Vorstellung der Netzwerkprojekte aus dem Leichtbau: Georg Lange, Bundesverband Deutscher Fertigbau e. V., Bad Honnef

10.30 Uhr: Vorstellung der Netzwerkprojekte aus dem Massivbau: Torsten Schoch, Xella Technologie- u. Forschungsgesellschaft mbH, Emstal

10.50 Uhr: Diskussion

 

Begleitforschung Ergebnisse

11.00 Uhr: Ergebnisse Monitoring: Soll / Ist - Vergleich: Antje Bergmann, Fraunhofer IBP, Stuttgart

11.30 Uhr: Kaffeepause, begleitend Poster-Ausstellung der Häuser des Netzwerks

 

Technologien im Fokus

12.10 Uhr: Einleitung in die Session: Hans Erhorn, Fraunhofer IBP, Stuttgart

12.15 Uhr: Photovoltaik vs. Solarthermie: Prof. Dr. Norbert M. Fisch, IGS, TU Braunschweig, Prof. Timo Leukefeld, TU Bergakademie Freiberg

12.45 Uhr: Mechanische Wohnungslüftung vs. CO2-gesteuerte Fensterlüftung: Dr. Thomas Hartmann, ITG Dresden Christian Krüger, VELUX GmbH, Hamburg

13.15 Uhr Wärmepumpen vs. BHKW: Paul Waning, Bundesverband Wärmepumpen e. V. Hagen Fuhl, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V.

 

Abschluss

13.45 Uhr Zusammenfassung und Ausblick: Ministerialrat Hans-Dieter Hegner, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Organiser:
Fraunhofer-Institut für Bauphysik
Contact Name:
Andreas Reith
Contact Email: Contact Phone:
+49/0711/970-3360
Source Language:
German

Additional documents

Kommentare