News & Events

Kurzbericht über die messtechnische und energetische Validierung des BMVBS-Effizienzhaus Plus in Berlin veröffentlicht

Share this Post:

Im Rahmen eines umfangreichen Monitoringprogramms wird das Berliner Effizienzhaus Plus vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik im bewohnten Zustand zwei Jahre lang messtechnisch erfasst und energetisch bewertet. In einem aktuellen Zwischenbericht werden die ersten Ergebnisse nach Ablauf einer 12-monatigen Messperiode beschrieben.

Die Messungen zeigen, dass trotz ungünstiger meteorologischer Randbedingungen die Erträge aus den fassadenintegrierten Photovoltaikanlagen höher ausfielen als die Gebäudetechnik und die Nutzer im Laufe des Messperiode für den Gebäudebetrieb benötigten. Mit der überschüssigen Energie konnten etwa 25 % des Energiebedarfs der Elektromobile abgedeckt werden. Unter „normalen“ meteorologischen Bedingungen hätte das Haus den kompletten Bedarf der Elektromobile abdecken können und noch Überschüsse ins Netz eingespeist.

 

Zum Bericht als BUILD UP Publication Item.

Kommentare