German

  Two years after the Paris Agreement, the EU is firmly in the lead in fighting climate change. To that end the Commission announced a series of initiatives for a modern and clean economy at the One Planet Summit.    
Post date: 16 Dec 2017
Type: News

In diesem Buch wird der technische Weg von der Idee bis zur Realisierung eines energieautarken Solarhauses dargestellt. Konkrete technische Auswertungen und ein persönlicher Wohn-Erfahrungsbericht geben Auskunft über den Nutzen und die Besonderheiten dieser Bauweise. Die technischen und sachlichen Informationen vermitteln Planungs- und Entscheidungsgrundlagen für alle, die durch Energieeinsparung und Sonnenenergienutzung ganz auf konventionelle Energie verzichten wollen und das ohne Einschränkungen im Wohnkomfort.
Post date: 12 Dec 2017
Type: Publication

  On 7 December 2017, in the context of its December infringements package, the European Commission announced that it  has send letters of formal notice requesting Greece and Malta to ensure the correct implementation of the Energy Performance of Buildings Directive (Directive 2010/31/EU).  
Post date: 8 Dec 2017
Type: News

Gestiegene Nutzeranforderungen, komplexer werdende gesetzliche Rahmenbedingungen und die daraus resultierenden höheren Technisierungsgrade von Gebäuden sind verbunden mit zunehmenden Herausforderungen für einen wirtschaftlichen, funktions- und bedarfsgerechten Betrieb der Gebäude. In der Planungs- und Bauphase müssen dafür die Voraussetzungen geschaffen werden.  
Post date: 8 Dec 2017
Type: Publication

Das Facility Management ist eine anspruchsvolle Managementaufgabe, die meist nicht mehr von Gebäudeeigentümerorganisation sondern von speziellen Dienstleistern ausgeübt wird. Dabei werden alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit berührt: Ökonomie (z.B. Betriebskosten und gesteigertes Output der Beschäftigten), Ökologie (z.B. Ressourceneffizienz und Emissionen) und der soziokulturelle Bereich (z.B. Nutzerkomfort).
Post date: 8 Dec 2017
Type: Publication

Diese Europäische Norm legt Anforderungen für die Installation und die Abnahme von Warmwasserheizungsanlagen in Gebäuden mit einer maximalen Betriebstemperatur bis 110 °C und einem maximalen Betriebsdruck von 6 bar fest. Diese Europäische Norm gilt nicht für die Installationen und die Abnahme von zugeschalteten Anlagen (z.B. Klimaanlagen, Hauswasseranlagen oder Lüftungsanlagen).
Post date: 6 Dec 2017
Type: Publication

Amending Directive 94/22/EC, Directive 98/70/EC, Directive 2009/31/EC, Regulation (EC) No 663/2009, Regulation (EC) No 715/2009, Directive 2009/73/EC, Council Directive 2009/119/EC, Directive 2010/31/EU, Directive 2012/27/EU, Directive 2013/30/EU and Council Directive (EU) 2015/652 and repealing Regulation (EU) No 525/2013    
Post date: 6 Dec 2017
Type: Publication

Im Modellvorhaben „Niedrigenergiehaus im Bestand für Schulen“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) wurden seit 2007 über 35 Schulen mit über 50 Gebäuden energetisch saniert. 20 Schulen wurden einer detaillierteren Analyse unterzogen: Was sind die Erfolgsfaktoren einer gelungenen Sanierung? Dabei lag der Fokus, über die eingesparte Energie hinaus, auf der Einschätzung derer, die das Schulgebäude täglich nutzen: Schüler, Lehrer, Schulleiter und technisch Verantwortliche. Auch die Architekten der Sanierungen wurden qualitativ und quantitativ befragt.
Post date: 4 Dec 2017
Type: Publication

Die Energieberatung des Bundes für Wohneigentümer („Energieberatung für Wohngebäude“) und für mittelständische Unternehmen („Energieberatung Mittelstand“) wird ausgeweitet. Für Verbraucher steht künftig ein größerer Kreis an qualifizierten Energieberatern zur Verfügung. Das Bundeswirtschaftsministerium hat hierzu die Zulassungsvoraussetzungen für Energieberater so geändert, dass künftig qualifizierte Fachleute aus allen Branchen beraten können, sofern sie die hohen Qualifikationsanforderungen erfüllen. Die Beratung erfolgt nach den gleichen Qualitätsmaßstäben wie bisher, d. h.
Post date: 4 Dec 2017
Type: News

Germany’s funding programme for landlord-to-tenant electricity supply obtained approval under state aid rules from the European Commission. This means that funding can be granted under this programme which has already been approved by the Bundestag. The funding made available under the Landlord-to-Tenant Electricity Act, which entered into force on 25 July 2017, had been subject to approval by the European Commission.
Post date: 4 Dec 2017
Type: News