Practices

Schulgebäude im Langzeitmonitoring (BINE Projektinfo 09/2015)

Share this Post:

Die Gebhard-Müller-Schule in Biberach hat durch ein wissenschaftliches Intensivmonitoring und resultierende Anpassungen im Betrieb der Gebäudetechnik den Primärenergieverbrauch um 30% senken können. In einer zweiten Stufe wurde nun ein Langzeitmonitoring entwickelt und durchgeführt, um ohne wissenschaftliche Begleitung das Energieniveau langfristig zu halten. Dabei wurden die entscheidenden Kenngrößen für einen energieeffizienten Gebäudebetrieb identifiziert.

 

Die BINE Projektinfo 09/2015 fasst die beiden Projektphasen und ihre Ergebnisse inklusive übertragbare Erfahrungen zusammen.

Comments