News & Events

Berliner Klima Schulen 2017 - 1. Preis für Grundschule aus Alt-Hohenschönhausen

Share this Post:

Druckfähig, © Berliner Klima Schulen / Frank Peters

Unter dem Titel „Wissen macht Wandel“ nahm die Brodowin-Grundschule in Berlin Alt-Hohenschönhausen am Wettbewerb Berliner Klima Schulen 2017 teil. Seit Anfang Juli steht fest, die Schule hat den Wettbewerb gewonnen und erhält die 5.000 € für den Gewinnerbeitrag. Insgesamt wurden 11 Projekte mit Preisen im Gesamtwert von 13.500 € ausgezeichnet. Berlins größter Schulwettbewerb zum Klimaschutz wird sein neun Jahren vom Land Berlin und der GASAG AG ausgeschrieben.  Die Schüler der 4. und 5. Klasse der Brodowin-Grundschule erarbeiteten im Kurs Lebenskunde einen umfassenden Beitrag zum Klimawandel, der inhaltliche und praktische Arbeit zusammenführte und auch auf nachhaltige Wirkung an der Schule konzipiert ist. Der Fokus lag auf den Felder Ernährung und klimafreundliche Energie.