News & Events

The Commission is in the process of updating some of the content on this website in light of the withdrawal of the United Kingdom from the European Union. If the site contains content that does not yet reflect the withdrawal of the United Kingdom, it is unintentional and will be addressed.

Deutschland: BMVBS ruft auf zu Forschung zu innovativen Baustoffen

Share this Post:
Jan Mücke, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat am 9.März 2010 auf dem 9. Baustoffkolloquium der Technischen Universität Berlin dazu aufgerufen, Forschungsanträge zum Thema zu stellen. Mücke: "Viele Baustoffe sind in den letzten Jahren hochleistungsfähig geworden. Insbesondere im Bereich der Dämmung und Energieeinsparung hat sich enorm viel getan. Gerade beim Beton gab es große Fortschritte, ohne die moderne Hochhäuser oder ingenieurtechnische Anlagen kaum möglich wären. Wir unterstützen die Entwicklung moderner Baustoffe. Wir fördern gezielt die dafür notwendige Forschung mit unserer Forschungsinitiative 'Zukunft Bau'."
Anträge auf Forschungsförderung für das Jahr 2010 können bis zum 19.04.2010 eingereicht werden beim:
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
Referat II 3
Deichmanns Aue 31 - 37
53179 Bonn
ZB@bbr.bund.de