smart metering

The Commission is in the process of updating some of the content on this website in light of the withdrawal of the United Kingdom from the European Union. If the site contains content that does not yet reflect the withdrawal of the United Kingdom, it is unintentional and will be addressed.

Laut Gesetz hat jeder Verbraucher seit Jahresbeginn das Recht, von seinem Stromversorger den Einbau eines intelligenten Stromzählers zu verlangen. Für Neubauten oder bei größeren Sanierungen ist der Einbau seit Januar sogar Pflicht. Doch keine Regel ohne Ausnahme. Die Einschränkung im Energiewirtschaftsgesetz: „Soweit dies technisch machbar und wirtschaftlich zumutbar ist.“ Die Kosten trägt der Netzbetreiber. Der Kunde zahlt lediglich eine Monatsmiete für das Gerät. Für Altbauten gilt: Der Einbau ist grundsätzlich möglich – aber noch freiwillig.
Post date: 26 Mar 2010
Type: News

Further information is available in German language at: http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Presse/pressemitteilungen,did=334214....
Post date: 15 Mar 2010
Type: News

Die Bundesnetzagentur hat im Rahmen ihrer Untersuchung Gutachten eingeholt, Interessengruppen, Unternehmen und Wissenschaftler konsultiert sowie eingehende eigene Analysen angestellt. Zusammengefasst gelangt sie zu folgenden Empfehlungen:Moderne Messgeräte sollten in weiterem Umfang als bisher eingebaut werden, zum Beispiel bei turnusmäßigen Zählerwechseln. Höhere gesetzliche Mindestanforderungen an die Zähler können sicherstellen, dass die Geräte kompatibel und für weitere technische Entwicklungen offen sind.
Post date: 15 Mar 2010
Type: News

The corresponding regulations of the Energy Economy Act can be found at http://bundesrecht.juris.de/enwg_2005/__21b.html
Post date: 12 Feb 2010
Type: News

Die entsprechende Regelung des Energiewirtschaftsgesetzes finden Sie unter http://bundesrecht.juris.de/enwg_2005/__21b.html
Post date: 12 Feb 2010
Type: News

Lord Hunt said: “A global climate deal in Copenhagen needs all countries to make the most ambitious commitments possible, but it will also require all of us to change how we lead our lives and how we generate our energy. ... Smart meters will put the power in people’s hands, enabling us all to control how much energy we use, cut emissions and cut bills. ... Smart grids will help manage the massive shift to low carbon electricity such as wind, nuclear and clean fossil fuels. ...
Post date: 3 Dec 2009
Type: News