News & Events

The Commission is in the process of updating some of the content on this website in light of the withdrawal of the United Kingdom from the European Union. If the site contains content that does not yet reflect the withdrawal of the United Kingdom, it is unintentional and will be addressed.

„Energieeffizienz: Wie können Eigentümer überzeugt werden, ihre Immobilie energetisch zu modernisieren?“

Share this Post:
Am 11. April 2011 findet der German Energy Day statt. An diesem Tag diskutiert die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund mit Experten die Frage „Energieeffizienz: Wie können Eigentümer überzeugt werden, ihre Immobilie energetisch zu modernisieren?“ Die Veranstaltung ist Teil der European Union Sustainable Energy Week (EUSEW).
Array

Europaweit werden in dieser Woche Themen rund um das Energiesparen und der Nutzung erneuerbarer Energien diskutiert. Die Vereinigung der europäischen Eigentümerverbände Union Internationale de la Propriété Immobilière (UIPI) präsentiert die Ergebnisse am 13. April 2011 in Brüssel. Das Ziel dieser Diskussion ist, den Entscheidungsträgern in der Europäischen Union Vorschläge zu unterbreiten,welche gesetzlichen und finanziellen Hürden beseitigt werden sollten, damitdie energetische Modernisierung für Immobilieneigentümer attraktiver wirdals heute.

EUSEW 2011- German Energy Day Experten und Eigentümer im Dialog

Datum: 11. April 2011 Zeit: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Ort: DBB Forum Berlin,

Adress: Raum Atrium IV Friedrichstraße 169/ 170, 10117 Berlin


Experten:

  • Henning Discher - Deutsche Energieagentur
  • Frank Heidrich - Bundesministerium fürVerkehr, Bau und Stadtentwicklung
  • Barbara Chr. Schlesinger -Bundesarchitektenkammer
  • Markus Schönborn - Kreditanstalt für Wiederaufbau
  • Dr. Olaf Voßhans - Haus & Grund
  • Dr. Kai Warnecke - Haus & Grund

Tagesordnung für die Expertenkonferenz – EUSEW 2011

TOP 1 Begrüßung Haus & GrundDeutschland

TOP 2 Einführung

a. German Energy Day EUSEW 2011

b. How to convince property owners to renovate? (Wie können Hauseigentümer motiviert

werden zu modernisieren?)

TOP 3 Diskussion der Thesen

a. These 1: Die energetische Situation der Bestandsimmobilien ist besser als ihr Ruf! Statement der Eigentümer: Haus & Grund Statement der Experten: Schlesinger, BAK anschließend allgemeine Diskussion

b. These 2: Die energetischeSanierung wird erst durch staatliche Förderung wirtschaftlich! Statement derEigentümer: Haus & Grund Statement der Experten: Schönborn, KfW anschließend allgemeine Diskussion

c. These 3: Politisch schnell wechselndeVorgaben verunsichern die Eigentümer! Statement der Eigentümer: Haus &Grund Statement der Experten: Heidrich, BMVBS SW 34 anschließend allgemeine Diskussion

TOP 4 Zusammenfassung der Ergebnisse Stichworte als Berichtsempfehlung zur Konferenz in Brüssel

Organiser:
Haus & Grund Deutschland e.V.
Contact Name:
Kain Warnecke
Contact Email: Contact Phone:
+49-30-202 16-0