News & Events

ZUKUNFTSRAUM SCHULE - SCHULGEBAEUDE NACHHALTIG GESTALTEN

Share this Post:
Der Kongress "Zukunftsraum Schule" wendet sich an Paedagogen und Behoerdenvertreter, Architekten und Planer, Hersteller und Handwerker, Forscher und Praktiker und ist zugleich Anlass und Auftakt einer Plattform für Information und Kommunikation, die vom Wissensstand bis zu innovativen Konzepten und Produktloesungen reicht. Plenarvortraege behandeln die nachhaltige Schulbaugestaltung aus verschiedenen Richtungen und interdisziplinaere Fachreferate in thematischen Workshops verbinden wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischen Erfahrungen. Ausstellungsstaende bieten konkrete Informationen und innovative Loesungen.
Array Den Zukunftsraum Schule nachhaltig zu gestalten, erfordert einen integralen Ansatz, der alle Beteiligten und alle Aspekte zusammenführt, um auf wirtschaftliche Weise optimale Bedingungen
in effizient betriebenen und architektonisch anspruchsvollen Gebaeuden zu erreichen. Das ist keine leichte Aufgabe, aber es gibt keine Alternative.

Das Programm ist als pdf-Datei angehängt und enthält unter anderem folgende Kernthemen, die in Workshops barbeitet werden:

  • Energieeffiziente Schule - sparsam gebildet
  • Klasse(n) Zimmer - viel Raum für Leistung
  • Schulbau integral - aus der Praxis für die Praxis

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstuetzung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie der Forschungsinitiative "Zukunft Bau" statt. Auch die Gips-Schuele-Stiftung, Stuttgart, foerdert diesen Kongress. Der Workshop "Energieeffiziente Schule" erfolgt in Kooperation mit dem Begleitforschungsvorhaben "Energieeffiziente Schule" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos. Ihre verbindliche Anmeldung erbitten wir bis zum 23.10.2009.

Comments