News & Events

The Commission is in the process of updating some of the content on this website in light of the withdrawal of the United Kingdom from the European Union. If the site contains content that does not yet reflect the withdrawal of the United Kingdom, it is unintentional and will be addressed.

Deutschland: Energiewirtschaftsgesetz verlangt intelligente Zähler

Share this Post:
Seit dem 01.01.2010 müssen nach §21b, Absatz 3a des Energiewirtschaftsgesetzes bei Neubauten und größeren Gebäudesanierungen elektronische Zähler für Strom und Gas (sogenannte Smart-Meter) eingebaut werden, wenn dies "technisch machbar und wirtschaftlich zumutbar ist". Auch für bestehende Gebäude müssen die Messstellenbetreiber solche Zähler anbieten.
Die entsprechende Regelung des Energiewirtschaftsgesetzes finden Sie unter http://bundesrecht.juris.de/enwg_2005/__21b.html