Campaigning and awareness raising

The Commission is in the process of updating some of the content on this website in light of the withdrawal of the United Kingdom from the European Union. If the site contains content that does not yet reflect the withdrawal of the United Kingdom, it is unintentional and will be addressed.

Stuckfassaden, Fensterleibungen, Kellersohlen ... Es gibt viele Problemzonen für die Wärmedämmung von Gebäuden. So können manchmal einzelne Bauteile oder bestimmte Gebäudetypen bei einer Sanierung nicht konsequent nach der gültigen EnEV gedämmt werden. Um dies genauer zu untersuchen, machen das IFEU-Institut Heidelberg und die Beuth-Hochschule für Technik Berlin in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift „Gebäude-Energieberater“ eine Umfrage unter Planern und Baupraktikern.
Post date: 21 Set 2011
Type: News

Array
Post date: 16 Set 2011
Type: Evento

 To broaden participation in next year’s United Nations Conference on Sustainable Development (Rio+20), the United Nations has invited representatives from nine key constituencies, known as major groups, to submit ideas on how the world can move towards sustainable development — a process aimed at promoting economic prosperity and improving the quality of life for everyone, while protecting the environment for present and future generations.
Post date: 16 Set 2011
Type: News

Minister Peter Ramsauer: "Ich hoffe auf großes Interesse. Das Haus entsteht in bester Berliner Wohnlage und ist mit allen erdenklichen Innovationen aus der Gebäudetechnik ausgestattet. Außerdem bekommt die Familie die Chance, die neuesten deutschen Elektrofahrzeuge zu testen. Wer dennoch nicht gleich einziehen möchte, ist herzlich eingeladen, sich vor Ort über den Weg zum Bauen der Zukunft zu informieren."
Post date: 15 Set 2011
Type: News

The most important contributions to this commendatory development were
Post date: 15 Set 2011
Type: Publication

¨Die Zahlen, die uns zur Entwicklung des Sanierungsmarktes vorliegen, sprechen eine deutliche Sprache. Die Hausbesitzer sind extrem verunsichert und nehmen energetische Sanierungen immer weniger in Angriff,¨ erklärt Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung. ¨Wenn die steuerliche Erleichterung der Gebäudesanierung nicht kommt, ist eine große Chance vertan. Die Bundesregierung muss jetzt dringend handeln und den Vermittlungsausschuss anrufen, um den Steueranreiz für hocheffiziente energetische Sanierungen doch noch zu retten.
Post date: 8 Set 2011
Type: News

Das Bewusstsein für energieeffiziente Gebäude ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Auch die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn plant mit dem neuen Kinderhaus ein beispielgebendes Gebäude mit Signalwirkung zu errichten. Neben höchster Energieeffizienz stehen die ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit im Vordergrund. Es sollte ein Plusenergiegebäude entstehen, das – soweit möglich und sinnvoll – aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen besteht.
Post date: 8 Set 2011
Type: News